Urheber: Jamrooferpix - Fotolia

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte übt eine wichtige Funktion im Unternehmen aus. Bei der Ausübung seiner Aufgaben ist er weisungsfrei und darf nicht durch Benachteiligung beeinflusst werden. Darüber hinaus hat er ein Recht auf Unterstützung und genießt einen speziellen Kündigungsschutz. In dieser Rubrik erfahren Sie welche Rechte und Pflichten ein Datenschutzbeauftragter hat und wie er mit diesen bestmöglich umgeht.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
+49 228 / 95 50 150

* Selbstverständlich können Sie den Ratgeber zum Thema Datenschutzt auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.