• +49 228 / 95 50 150

Checkliste: Erfolgreicher Datenschutz auf Reisen

Urheber: peterschreiber.media | Adobe Stock

Viele sehen Sie als Verantwortlichen für das Thema Datenschutz, auch wenn es um den Datenschutz unterwegs geht, zum Beispiel wenn Mitarbeiter mit Regelungen der DSGVO im Außendienst in Kontakt kommen.

Doch Sie wissen: Ihre Aufgabe ist primär, mit Ihrem Know-how bei der Erfüllung der geltenden Datenschutzregelungen zu unterstützen. Für die Reisezeit bedeutet das: Geben Sie den Beschäftigten eine Checkliste an die Hand, damit auch unterwegs der Datenschutz nicht in Vergessenheit gerät.

Der Datenschutz nach der DSGVO ist auch bei Reisen zu beachten

Durch die Vernetzung wird die Welt immer kleiner und auch das Arbeiten von unterwegs wird durch mobile Geräte und Internetanschluss immer flexibler. Egal, ob Ferienzeit oder nicht, immer mehr Beschäftigte arbeiten von unterwegs, sprich „on tour“. Das Bewusstsein der Beschäftigten dafür, dass auch außerhalb der Unternehmensmauern die gleichen Regelungen für den Umgang mit schutzwürdigen Informationen gelten wie am Arbeitsplatz, ist nicht immer vorhanden.

Oft sind es die vermeintlich kleinen Unachtsamkeiten, die aufgrund des fehlenden Risikobewusstseins zu Datenschutzverstößen führen, wenn Beschäftigte unterwegs sind. Ist das Kind dann in den Brunnen gefallen, heißt es: „Wenn ich das vorher gewusst hätte, wäre mir das sicher nicht passiert!“

Datenschutz auf Reisen: Schulen Sie Ihre Mitarbeiter

Bringen Sie Licht ins Dunkel! Sorgen Sie mit einigen praktischen Tipps dafür, dass auf Reisen keine Daten abhandenkommen. Gehen Sie doppelt sicher und verknüpfen Sie eine kurze Mitarbeiterinformation mit einer Checkliste zum Thema Datenschutz unterwegs, die die Beschäftigten sofort zum Einsatz bringen können. Dann haben Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Sie haben für das notwendige Risikobewusstsein gesorgt und gleichzeitig die Umsetzung konkreter Maßnahmen gefördert.

Um Ihnen Ihre Arbeit als Datenschutzbeauftragter zu erleichtern und damit Sie alle Mitarbeiter und Kollegen bestmöglich zum Thema Datenschutz auf Reisen informieren können, stellen wir Ihnen als Leser von Datenschutz aktuell unter premium.vnr.de/datenschutz-aktuell ein Musteranschreiben sowie eine Checkliste für Beschäftigte auf Reisen zur Verfügung. Nehmen Sie die Vorlagen und passen Sie die Mitarbeiterinformation und die Checkliste an die Gegebenheiten Ihres Unternehmens an. Dann versenden Sie das Schreiben mit der Checkliste im Anhang in einer Rund-Mail an alle Mitarbeiter.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an.
+49 228 / 95 50 150